Car-Parkverbot in Neuhauser Zentrum nicht nötig

Autor
Radio Munot

Robert Eichmann (SVP) wollte sich für ein Car-Parkverbot im Zentrum von Neuhausen stark machen - jetzt wird er allerdings vom Einwohnerrat ausgebremst.

Reisecars sorgen in Neuhausen für keine Parkplatz-Probleme. Symbolbild: Pixabay

Seit Juni dieses Jahres haben offiziell nur zwei Cars im Zentrum von Neuhausen falsch parkiert. Das antwortet der Gemeinderat auf eine entsprechende Interpellation von SVP-Einwohnerrat Robert Eichmann. Mit dieser forderte er ein Car-Parkverbot für das Neuhauser Zentrum. Die zuständige Gemeinderätin Franziska Brenn sagte an der gestrigen Einwohnerratssitzung, dass das Handling mit den Cars gut funktioniere. Sowohl die Schaffhauser Polizei als auch die Verwaltungspolizei hätten keine nennenswerten Probleme zu verzeichnen, so Brenn. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat entschieden, auf ein Car-Parkverbot zu verzichten.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren