Zeugenaufruf zu Alleinunfall

Schaffhauser N… | 
Noch keine Kommentare
Bild: Selwyn Hoffmann

Ein unbekannter Fahrzeuglenker ist in der Nacht von gestern auf heute auf der Schützenstrasse in Neuhausen am Rheinfall mit einer Kettenabschrankung kollidiert, wobei drei Metallpfosten beschädigt worden sind.

In der Nacht vom 28.07. auf den 29.07.2017 hat ein unbekannter Fahrzeuglenker drei Metallpfosten einer Kettenabschrankung beim Fussgängerstreifen auf der Schützenstrasse Höhe Verzweigung Neubergstrasse in Neuhausen am Rheinfall beschädigt. Der Lenker entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle.

Das Fahrzeug dürfte Beschädigungen im Bereich des vorderen rechten Rades bzw. des Kotflügels und/oder der Fahrzeugfront aufweisen.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren