Siblingen: Töfffahrer aus Kurve geschleudert

Autor
Schaffhauser N…

Am Freitagabend kam es zwischen Schleitheim und Siblingen zu einem Alleinunfall - ein 30-jähriger Motorradfahrer hat sich dabei schwer verletzt.

Hier schlitterte der 30-Jährige über die Böschung. Bild: SHPol

Freitagabend, kurz nach 18.30 Uhr: Ein Töfffahrer fährt von Siblingen über die Hauptstrasse in Richtung Schleitheim, als er in der engen Linkskurve kurz vor der Siblinger Höhe die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert. Der 30-Jährige schlittert über die angrenzende Böschung und bleibt dort schwer verletzt liegen. Zufällig vorbeifahrende Personen betreuen den Mann bis die Rettungskräfte eintreffen.

Die Gründe für den Unfall sind noch unklar. Die Hauptstrasse musste während der Unfallaufnahme und der Bergung zwischenzeitlich einseitig gesperrt werden. Im Einsatz standen eine Ambulanz-Crew, ein Notarztwagen der Spitäler Schaffhausen sowie sechs Funktionäre der Schaffhauser Polizei. (lex)

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren