Die Brutzler aus dem Klettgau sind Schweizer Meister

Autor
Schaffhauser N…

Der neue Schweizer Meister am Grill kommt aus dem Klettgau

Die Chläggi Brutzler sind Schweizermeister geworden. Bild: zvg

Das BBQ-Team Chläggi-Brutzler, unter der Leitung des Löhninger Teamchefs Peter Spörndli, nahm am letzten Wochenende wieder an der alljährlichen BBQ-Schweizer-Meisterschaft «Bell BBQ Masters Swiss Series» teil. Der Anlass fand wie schon in den letzten Jahren im Rahmen der beef.ch statt. Austragungsort war diesmal Wil bei St. Gallen. Die Anspannung, aber auch die Motivation des Teams war gross, galt es doch den Vize-Schweizer-Meister-Titel von 2017 zu verteidigen.

Nach Anreise, Aufbau, ersten Vorbereitungen und dem Erhalt des Warenkorbes am Samstag war alles bereit für den grossen Finaltag der Profiteams am Sonntag. Die zahlreichen Besucher zeigten reges Interesse am Wirken der BBQ-Teams, und so wurde fleissig grilliert und gefachsimpelt. 13 Profiteams traten in sechs verschiedenen Kategorien gegeneinander an.

Seit elf Jahren an Wettkämpfen

Apéro, Spareribs, Forelle, Beef Brisket, Kalbshaxe und ein Dessert aus Banane und Ananas mussten auf dem Grill zubereitet werden.

Dabei konnten sich die Chläggi-Brutzler erneut erfolgreich durchsetzen. In den Kategorien Apéro und Beef Brisket sicherten sie sich jeweils den 1. Rang, beim Dessert den 3. Rang und in der Gesamtwertung endlich auch den SchweizerMeister-Titel. Das ist ein Riesenerfolg für das Team, welches seit elf Jahren erfolgreich an Schweizer und internationalen BBQ-Wettkämpfen teilnimmt. (r.)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren