Lehrer stürzt Halde hinunter und verletzt sich schwer

Autor
Schaffhauser N…

In Wilchingen ist heute Morgen ein Lehrer auf einer Wanderung mit seiner Schulklasse eine Halde hintergestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

In der Nähe der Ruine Radegg kam es zum Unfall.

Das Unglück passierte auf einer Wanderung einer Schulklasse zur Ruine Randegg auf dem Wilchinger Rossberg. Ein Lehrer stürzte eine steile Halde hinunter und verletzte sich dabei schwer. Zu seinem Glück war ein Pionierzug des Zivilschutzes Schaffhausen vor Ort, welcher den Lehrer bis zum Eintreffen eines Rega-Rettungshelikopters betreute. Mittels Seilwinde wurde der Verunfallte dann aus dem Hang geborgen und anschliessend ins Spital geflogen. Die Schüler seiner Klasse wurden durch seine Lehrerkollegen betreut. 

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren