Schaffhausen spannt mit China zusammen

Autor
Schaffhauser N…

Heute wurde in China ein Partnerschaftsabkommen zwischen dem Kanton Schaffhausen und der chinesischen Provinz Hunan unterzeichnet. So sollen der wirtschaftspolitische Austausch und die Beziehungen mit China gestärkt werden.

Die Schaffhauser Regierung hat beschlossen, dass mit der neuen Imagekampagne zum «kleinen Paradies» mehr Zürcher nach Schaffhausen kommen sollen - jetzt soll Schaffhausen auch chinesischer werden.

Zumindest ist es erklärtes Ziel, die Investitionen von chinesischen Firmen in Schaffhausen zu erhöhen und gleichzeitig Absatzchancen für einheimische Firmen in China zu steigern. Um diesen wirtschaftspolitischen Austausch zu stärken, hat der Regierungsrat heute im chinesischen Changsha eine Partnerschaftsvereinbarung mit der Provinz Hunan unterschrieben.

Wie es in einer Mitteilung der Staatskanzlei heisst, sollen mit dem Abkommen die «bereits bestehenden guten Kontakte von Schaffhausen zu offiziellen Vertretern der Volksrepublik China» erweitert und der Wirtschaftsstandort Schaffhausen in China besser positioniert werden. Die Partnerschaft - erste Kontakte mit Hunan wurden vor vier Jahren geknüpft - beinhalte einen vertieften Austausch zu den Themen Wirtschaftsentwicklung, Umwelttechnologien, Gesundheit und Standortpromotion.

Botschafter und Wirtschaftsförderer

Unterzeichnet wurde das Abkommen von Regierungsrätin Rosmarie Widmer Gysel zusammen mit Staatsschreiber-Stellvertreter Christian Ritzmann einerseits und dem Gouverneur der Provinz Hunan, Xu Dazhe, sowie dem Generalsekretär Wang Qun anderseits. Zudem anwesend waren der Schweizer Botschafter in China, Jean-Jaques de Dardel, und der stv. Generalkonsul René Bänziger.

Neben der Unterzeichnung nahm die Schaffhauser Delegation, der auch der Delegierte für Wirtschaftsförderung Christoph Schärrer angehörte, an verschiedenen Arbeitssitzungen mit Unternehmens- und Behördenvertretern der Provinz Hunan teil. An diesen Sitzungen wurden die Inhalte der Arbeitsprogramme für die nächsten Jahre konkretisiert und die nächsten Schritte des Austausches gemeinsam festgelegt. (lex)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren