2762 Schlümpfe knacken den Weltrekord

Autor
Schaffhauser N…

Lauchringen erlebt sein blaues Wunder: Über 2700 Menschen haben sich als Schlümpfe verkleidet - und sich so einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde gesichert.

Sie haben es tatsächlich geschafft: Ganz genau 2762 Menschen verkleideten sich am gestrigen Samstag in der deutschen Gemeinde Lauchringen an der Schweizer Grenze als Schlümpfe und stellten damit einen neuen Weltrekord auf. Die bisherige Bestmarke lag seit 2009 bei 2509 Schlümpfen - das waren also rund 250 Verkleidete weniger.

Organisiert wurde das blaue Gewusel von einer privaten Gruppe Lauchringer Fasnächtler, die sich «Dä Traditionsverein» nennt. Bereits 2016 wollte der Verein den Schlumpfrekord knacken - damals fehlten aber 350 Schlümpfe. «Wir sind überglücklich und stolz, dass wir es im zweiten Anlauf endlich geschafft haben», sagt Michael Bernatek vom OK. 

So feiern die Schlümpfe ihren Rekord. Quelle: RM
So feiern die Schlümpfe ihren Rekord. Quelle: RM

Der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde sollte laut Bernatek nur noch Formsache sein. «Die offizielle Bestätigung seitens Guinness World Records wird dann hoffentlich in den nächsten Wochen folgen.»

Die finanziellen Überschüsse der Veranstaltung kommen laut den Organisatoren sozialen Zwecken zugute. (lex)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren