Lack, Blech und Service aus einer Hand

Autor
Ramona Melis

Lack, Blech und Service aus einer Hand

Die Gräfler Garage Gasser rundet ihr Angebot ab: Neu bieten die Autospezialisten im Carrosserie Spritzwerk Herblingen auch Lack- und Spenglereiservices an.

Ein Rundumservice fürs geliebte Auto an einem Ort – das wünscht sich die Kundschaft heute. Auch im Schadenfall setzen Versicherungen auf Servicepartner, die alles aus einer Hand bieten können. Um diesen Wettbewerbsvorteil optimal zu nutzen, kam bei der Gräfler Garage Gasser im Schweizersbild in Schaffhausen im vergangenen Frühling die Idee auf, eine Spenglerei anzubauen. Die intensive Planung nahm die Garage allerdings nicht alleine vor, sondern zusammen mit dem zukünftigen Kompagnon. «Es freut uns, dass wir mit dem Carrosserie Spritzwerk Herblingen unter der Leitung von Zeljko Kelemen einen kompetenten und kooperativen Partner gefunden haben», sagt Yannick Graf, Geschäftsführer der Gräfler Garage Gasser. Kelemen suchte nach mehr Raum für sein Spritzwerk – gleichzeitig unterhielt die Gräfler Garage im Lager ungenutzten Raum. «Es ist ein Glücksfall und eine absolute Win-win-Situation. Natürlich kann die Kundschaft nur profitieren, aber auch wir Partner sind Gewinner», freut sich Yannick Graf.

graf
Mit dem Anbau der Spenglerei wird die Gräfler Garage Gasser zu einer der aktuell modernsten Garagen der gesamten Ostschweiz. Yannick Graf, Geschäftsführer Gräfler Garage Gasser AG

Modernste Spenglerei der Region
Die Spenglerei hat dort Platz gefunden, wo früher das Ersatzteillager war. Dieses wurde stark verkleinert und der Raum für Reparaturen sowie Service in der Werkstatt optimiert. «Da heute alles nahezu täglich aus dem Zentrallager geliefert werden kann, ist kein umfassendes Einzelteillager mehr nötig», erklärt der Geschäftsführer. Die Arbeiten selbst dauerten lediglich drei Monate, denn im Aussenbereich fanden nur kleine Anpassungen statt. «Die Planung kostete jedoch einiges an Zeit, da eine Werkstattoptimierung gut geplant sein will», erklärt der Geschäftsführer. Zeljko Kelemen hat zudem für seine neue Spenglerei und Lackiererei in Geräte und Spritzkabinen auf dem neusten technischen Stand investiert. «Damit werden wir zu einer der aktuell modernsten Garagen der Ostschweiz», erzählt Yannick Graf stolz.

Arbeitsplätze vor Ort sichern
Dank dem Carrosserie Spritzwerk Herblingen ist nun noch mehr Know-how auf dem Areal der Gräfler Garage zu Hause. «Bisher hatten wir nur einen Mitarbeiter, der sich mit Spengler- und Lackierarbeiten beschäftigte. Nun sind es 15, die natürlich ein viel grösseres Volumen an Aufträgen bewältigen können», so Yannick Graf. Seit Anfang März arbeiten 37 Leute an der Schweizersbildstrasse 15 in Schaffhausen. «Wir können nun nicht nur unsere Fläche optimal nutzen, sondern auch regionale Arbeitsplätze erhalten und aufbauen. Das ist uns als lokal verankertes Unternehmen sehr wichtig.»

Für beide Partner ist die enge Kooperation mit einem weiteren Anbieter eine Premiere. In Zukunft sollen in der Garage Arbeiten an bis zu 45 Autos pro Tag auf dem Programm stehen. «Am Anfang ist es sicherlich für beide eine Herausforderung, die Zusammenarbeit und die Mehrkunden ideal zu koordinieren. Aber das wird sich rasch einspielen», sagt der Geschäftsführer. Nun ist der Ausbau mit Spenglerei und Lackiererei offiziell in Betrieb, und dem Rundum-Service steht nichts mehr im Weg. Seit Anfang März wird das Carrosserie Spritzwerk schon für interne Übungszwecke benutzt, erzählt Yannick Graf: «Wir haben in den letzten Wochen alle Anlagen auf Herz und Nieren geprüft und sind bereit für die ersten Kundinnen und Kunden.»

Rundumservice dank Spenglerei

Ein Rundumservice für alle Kundinnen und Kunden direkt vor Ort – das war schon lange der Wunsch der Gräfler Garage Gasser. Mit der neuen Spenglerei und Lackiererei setzen die Autospezialisten diese Idee in die Realität um. «So können wir alle Kundenwünsche direkt vor Ort erfüllen. Zudem werden die internen Kommunikationswege kürzer», sagt Geschäftsführer Yannick Graf. Die Partnerschaft mit der Firma Carrosserie Spritz­ werk Herblingen von Zeljko Kelemen ist für ihn ein absoluter Glücksfall und ein Gewinn für die Kundschaft sowie für die beiden Unternehmen. Ausgerüstet mit Geräten auf dem neusten Stand der Technik wird das Spritzwerk zu einem der modernsten der ganzen Ostschweiz.

Diese Diskussion wurde geschlossen.