Tsuwarmi: Flachwitze gegen die Hitzewelle

Autor
Ralph Denzel

Es so unerträglich heiss, dass man nur noch mit Humor gegen die hohen Temperaturen ankommen kann - ein Glück, dass wir für Sie ein paar Flachwitze haben.

Die Hitzewelle hält noch eine Weile an. Bild: Pixabay

Die Temperaturen steigen und steigen – wie soll man sich nur abkühlen? Vielleicht mit ein paar coolen Flachwitzen über die Hitze. Vornweg: Die Temperaturen sind vielleicht hoch, das Niveau der nachfolgenden Witze jedoch nicht.

Trotzdem viel Spass:

Warum zeigen sich Schaffhauser derzeit so oft selbst bei der Polizei an?

 

Damit diese einen beschatten kann!

 

 

Was ist rot und schwimmt im Meer?

 

Ein weisser Hai mit Sonnenbrand.

 

 

Wie bezeichnen asiatische Touristen die Hitzewelle bei uns?

 

Hei Zung!

 

 

Was spricht bei dieser Hitze wohl jeder?

 

Schwitzerdütsch.

 

 

Wie kann man bei dieser Hitze einen Kaffee trinken?

 

Mit Hilfe einer Tasse.

 

 

Nochmal zu den Touristen: Wie nennen speziell Japaner diese Hitzewelle?

 

Tsuwarmi.

 

 

Was hat man, wenn man seinen Wein auf der Terrasse vergisst?

 

Glühwein.

 

 

Wie nennt man es, wenn man sich vor Hitze nicht mehr konzentrieren kann?

 

Man wird warmsinnig.

 

 

Schatz, sag mir was ganz Heisses!

 

Dachgeschosswohnung!

 

 

 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren