Rafz: Bauarbeiter stürzt von einem Baugerüst

Autor
Schaffhauser N…

Ein 23-jähriger Bauarbeiter ist zwischen einem Gerüst und einer Fassade drei Meter in die Tiefe gestürzt. Mit unbestimmten Verletzungen wurde der Mann ins Krankenhaus geflogen.

Während Schaltungsarbeiten fiel ein Bauarbeiter von einem Baugerüst. Bild: Pixabay

Bei einem Arbeitsunfall hat sich in Rafz ein Mann unbestimmte Verletzungen zugezogen. Ein 23-jähriger Arbeiter führte heute kurz vor 12 Uhr auf dem Baugerüst eines Industriegebäude-Rohbaus Schaltungsarbeiten durch. Dabei stürzte er zwischen dem Gerüst und der Fassade rund 3 Meter in die Tiefe und erlitt unbestimmte Verletzungen.

Der 23-Jährige wurde nach der Erstbetreuung durch Betriebssanitäter und den Rettungsdienst des Spitals Bülach mit einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen. Zur Bergung des Verletzten stand zudem die Feuerwehr Rafz-Wil im Einsatz. (uek)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren