Steckborn ersetzt kaputte Drehleiter mit Hebebühne

Autor
Radio Munot

Bisher musste das Steckborner Bauamt mit einer Drehleiter der Feuerwehr auskommen. Da diese aber kaputt ist, soll eine neue Hebebühne her - für 25'000 Franken.

In Steckborn soll das Bauamt für ihre zukünftigen Einsätze eine Hebebühne erhalten.

Das Steckborner Bauamt soll eine Hebebühne bekommen. Bis anhin benutzte das Amt eine alte Drehleiter der Feuerwehr. Da diese kaputt ist, muss dringend ein Ersatz beschafft werden, teilt der Stadtrat mit. Um eine höhere Arbeitssicherheit zu garantieren, will er die Drehleiter durch eine Hebebühne ersetzen. Zudem würde das Arbeiten mit einer Hebebühne schneller gehen. Der Stadtrat hat für die Beschaffung einen Nachtragskredit von 25'000 Franken gesprochen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren