Zwei Tote bei Unfall im Gotthard

Autor
Schaffhauser N…

Bei einem Unfall im Gotthardstrassentunnel sind am Mittwochmorgen nach ersten Erkenntnissen zwei Personen ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Bild: Archiv

In den Unfall verwickelt waren laut den Angaben von Sonja Aschwanden, Sprecherin der Kantonspolizei Uri, ein Lastwagen und ein Personenwagen. Aus welchem Fahrzeug die Verstorbenen stammen, konnte sie nicht sagen. Auch zum Unfallhergang gab es noch keine Angaben.

Der Tunnel der Nationalstrasse A2, der Airolo TI mit Göschenen UR verbindet, war laut Angaben des Verkehrsinformationsdienstes Viasuisse bis 15.30 Uhr gesperrt . Vor beiden Tunnelportalen bildeten sich Staus. Es wurde empfohlen, die Gotthardroute zu meiden und auf die A13 via San Bernardino auszuweichen. (sda)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren