Angelica Moser nominiert für Schweizer «Athletin des Jahres»

Autor
Radio Munot

Die Andelfinger Stabhochspringern Angelica Moser ist vom Schweizer Leichtathletikverband für den Preis als «Athletin des Jahres» nominiert worden.

Die Stabhochspringerin Angelica Moser ist U23-Europameisterin. Bild: Radio Munot

Der Schweizer Leichtathletikverband «Swiss Athletics» sucht wieder die besten Athleten des Jahres 2019. Unter den Nominierten für den Titel «Athletin des Jahres» ist die Andelfinger Stabhochspringern Angelica Moser. Sie hat sich ihre Nomination laut Mitteilung auf der Homepage durch ihren U23-Europameistertitel sowie den 4. Platz an der Hallen-Europameisterschaft verdient. Nebst Moser gehören unter anderem auch Sprinterin Mujinga Kambundji oder Siebenkämpferin Géraldine Ruckstuhl zu den Nominierten. Seit Anfang Woche kann online für die Athleten abgestimmt werden. Die Gewinner werden am 16. November im Rahmen der «Swiss Athletics Night» in Ittigen bekannt gegeben.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren