Ex-Kadetten-Spieler Manuel Liniger wird SRF-Experte im Handball

Autor
Fabian Babic

Nach dem Ende seiner Profikarriere bleibt Manuel Liniger dem Schweizer Handball als SRF-Experte weiterhin erhalten. Zur Handball-EM 2020 steht sein erster Einsatz bevor.

Früher gab er als Spieler für die Kadetten Schaffhausen alles; nun darf sich die Sportwelt über Manuel Liniger als SRF-Experte freuen. Quelle: SRF

Wie das Medienportal des SRF mitteilt, wird der 214-fache Handballnationalspieler Manuel Liniger als SRF-Experte die Spiele der Schweizer Männernationalmannschaft begleiten. Sein Debüt wird der ehemalige Linksaussen-Spieler der Kadetten zur Handball-EM 2020 feiern. Hierbei wird er beim Eröffnungsspiel der Schweiz gegen Schweden den Kommentator Stephan Liniger als Experte begleiten.

Manuel Liniger startete seine 20-jährige Profikarriere bei Pfadi Winterthur. 2007 debütierte er im schwarz-orangen Trikot der Kadetten Schaffhausen. Mit den Kadetten holte er vier Meistertitel. Als Nationalspieler erzielte er in 214 Partien 902 Länderspieltore für die Schweiz und nahm an drei Europameisterschaften teil. Im Jahre 2018 stand er zum letzten Mal für die Kadetten auf dem Feld und beendete damit seine Profikarriere.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren