Zweite Auswärtsniederlage für die Kadetten

Autor
Radio Munot

Der Saisonstart der Kadetten Schaffhausen bleibt durchschnittlich. Gegen den HC Kriens-Luzern verloren die Schaffhausern im vierten Spiel der Saison zum zweiten Mal.

Auch beim zweiten Auswärtsspiel der Saison gehen die Kadetten als Verlierer vom Platz.

Die Kadetten Schaffhausen haben heute Abend auch ihr zweites Auswärtsspiel der Saison verloren. Gegen den HC Kriens-Luzern setzte es eine 24:30-Niederlage ab. Bereits zur Halbzeit lagen die Schaffhauser mit 9:13 hinten. Bester Werfer und Best Player bei den Kadetten war Gabor Csaszar mit acht Treffern. Mit der heutigen Niederlage haben die Schaffhauser nun zwei Niederlagen und zwei Siege auf ihrem Konto. Das nächste Spiel bestreiten die Kadetten bereits diesen Samstag. Sie treffen im Rahmen der Champions League auswärts in Polen auf Wisla Plock.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren