FCS engagiert zwei Torhüter

Autor
Radio Munot

Der FC Schaffhausen hat auf die Verletzungsmisere auf der Goalieposition reagiert.

Bild: zvg

Der FC Schaffhausen hat auf die Verletzungsmisere auf der Goalieposition reagiert und zwei neue Torhüter verpflichtet. Zum einen wurde der serbische Torhüter Djordje Nikolic vom FC Basel verpflichtet, zum anderen Predrag Pribanovic aus der zweiten Liga interregional von Dietikon. Der FC Schaffhausen muss momentan auf Torhüter Frank Grasseler verzichten, da er einen Muskelfaserriss hat. Auch der zweite Torhüter Mateo Matic fällt zurzeit wegen einer Knöchelverletzung aus. Ausserdem wurde heute bekannt, dass Verteidiger Noah Loosli leihweise von den Grasshoppers Zürich zum FC Schaffhausen wechselt.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren