Medienkonferenz zur Tat in Eschenz: Die wichtigsten Aussagen

Der 38-jähriger Vater, war bei der Staatsanwaltschaft, dem Kantonsgericht und der Polizei Schaffhausen bekannt. Eine Tötungsabsicht soll jedoch nicht ersichtlich gewesen sein. 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren