Hüt im Gschpröch: Bruno Schmid, Kantonsforstmeister

Die Auswirkungen des Hitzesommers 2018 machten sich in den Wälder sichtbar. Kantonsforstmeister Bruno Schmid spricht über den aktuellen Zustand des Waldes.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren