Weniger kranke Schüler in Uhwiesen als letzte Woche

Autor
Radio Munot

Fast die Hälfte der Schüler der Sekundarschule Uhwiesen hatte wegen der Grippe letzte Woche den Unterricht verpasst. Jetzt scheint sich die Lage zu entspannen.

Rund 65 Schüler fehlten, weil sie krank waren. Bild: Pixabay

In der Sekundarschule in Uhwiesen flacht die Grippewelle langsam ab. Es seien nicht mehr so viele Schüler krank wie letzte Woche, sagte Schulleiter Thomas Weibel auf Anfrage von Radio Munot. Der Unterricht findet wie gewohnt statt. Es gebe zurzeit aber weniger Prüfungen, so Weibel. Ende letzter Woche legte die Grippewelle die halbe Sekundarschule in Uhwiesen lahm. Rund 65 Schüler fehlten, weil sie krank waren. Die Sekundarschule Kreis Uhwiesen unterrichtet Schüler aus Laufen-Uhwiesen, Dachsen und Flurlingen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren