Thommen und Planas wollen definitiv in den Stadtrat

Autor
Radio Munot

Marco Planas oder Christine Thommen? Die Schaffhauser SP will einen dieser beiden Kandidaten ins Rennen um einen Stadtratssitz schicken. Das letzte Wort hat die SP-Basis.

Christine Thommen, Präsidentin der KESB Schaffhausen und Marco Planas, Lehrer, wollen in den Stadtrat.

Die SP tritt definitiv mit zwei Kandidaten bei den Stadtratswahlen an. Die Präsidentin der städtischen SP, Monika Lacher, bestätigte auf Anfrage von Radio Munot, dass Marco Planas sowie Christine Thommen vom Vorstand vorgeschlagen werden. An der Mitgliederversammlung im April wird dann endgültig darüber entschieden, wer von den beiden ins Stadtratsrennen geschickt wird. Gesetzt ist bereits Stadtpräsident Peter Neukomm, welcher sich zur Wiederwahl stellt. Die Stadtratswahlen sind im August.

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren