Güterbahnhof-Areal in Schaffhausen soll sich verändern

Autor
Radio Munot

Dem Güterbahnhof stehen möglicherweise einige grosse Änderungen bevor. Nun soll ein Vertrag abgeschlossen werden, der die SBB zur alleinigen Eigentümerin mache.

Die vollständige Übernahme des Güterbahnhofs durch die SBB ist derzeit zu erwarten. Archivbild: Selwyn Hoffmann

Der Güterbahnhof Schaffhausen gehört bald nur noch den SBB. Bisher hatte das Bundesverwaltungsvermögen aus Deutschland 35 Prozent Anteile am Areal. Wie die Schaffhauser AZ heute berichtet, steht der Kauf der restlichen Anteile kurz vor dem Ende und die SBB werde alleinige Besitzerin des Güterbahnhofs. Die SBB möchte das Areal im Eigentum behalten. Was aus dem Güterbahnhof konkret werden soll, ist noch unklar. Möglich ist auch der Bau von Wohnungen oder die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren