Wie der Stahlgiesserei neues Leben eingehaucht wird

Autor
Daniel Zinser

Die Grossbaustelle Stahlgiesserei im Mühletal macht mächtig Eindruck. Wir waren mit Kamera und Drohne zu Besuch und haben den Baufortschritt in ein paar Impressionen festgehalten.

Auf einer Fläche von fünf Fussballfeldern entsteht im Mühletal in den Hallen der ehemaligen Stahlgiesserei ein für Schaffhausen einmaliges Bauprojekt. Zukünftig sollen hier auf 39'000 Quadratmeter Fläche 800 bis 1000 Personen leben. Der Charakter der alten Stahlgiesserei bleibt durch die stehengelassenen Stahlträger und die drei Deckenkräne erhalten. In einem sogenannten Stadtgarten soll in Zukunft das schöne Wetter genossen werden. Noch ist es aber noch soweit. Anstatt Vogelgezwitscher und Kinderschreien ist zwischen den grossen Stahlträgern vor allem noch viel Baulärm zu hören. Die acht Hochhäuser sind unterdessen alle im Rohbau erstellt. Nun erfolgt der Innenausbau. 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

#1

und wieder verschwindet ein Stück Geschichte. In dieser Giesserei bin ich Quasi gross geworden. Viele Jahre betreute ich die darin befindlichen Büros, machte den Service an den Büromaschinen. Kannte jeden Winkel, als ich dann später als Wächter nachts alleine durch die riesigen Hallen lief,- das hatte schon was.

#2

Ich hätte lieber Bilder anstelle von einem Video...

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren