Klimastreik: Schüler demonstrieren in Schaffhausen

Autor
Schaffhauser N…

Am Freitagmorgen waren Hunderte Jugendliche unterwegs in der Schaffhauser Altstadt. Sie demonstrierten gegen den Klimawandel.

Grossaufmarsch auf dem Fronwagplatz: Am Freitagmorgen trafen sich Hunderte Schüler, um gegen den Klimawandel zu demonstrieren. Sie forderten die Ausrufung eines Klimanotstandes und die Reduktion der Treibhausgasemissionen auf Null bis zum Jahr 2030.

Der Demonstrationszug startete um 9.30 Uhr und führte vom Fronwagplatz über den Herrenacker zum Lindli und wieder zurück in die Altstadt. Viele der Schüler, die sich am Streik beteiligten, hatten Plakate angefertigt. «Bald steht’s uns bis zur Zinne» war etwa darauf zu lesen oder «We want you to panic!»

Die Demonstration verlief bis anhin friedlich. Sie wurde von zahlreichen Passanten mitverfolgt – und beklatscht. Vor Ort war auch ein Aufgebot der Schaffhauser Polizei und der Stadtpolizei. Sie waren für die Sicherheit der Schüler besorgt, waren doch zu Beginn der Demonstration noch Lieferwagen auf dem Platz unterwegs, die zum Teil nah an den Schülern vorbei fuhren. (heu)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren