Bachschulhaus: Ernst Sulzberger muss abgeben

Autor
Daniel Zinser

Die Lehrerschaft des Bachschulhauses war mit Ernst Yak Sulzberger als verantwortlicher Stadtschulrat unzufrieden. Nun hat der Stadtschulrat Sulzberger von seiner Position abgesetzt.

Yak Sulzberger ist nicht mehr verantwortlicher Stadtschulrat für das Bachschulhaus. Dies hat der Stadtschulrat am Mittwoch so entschieden. Bild: Archivbild Selwyn Hoffmann

Ernst Yak Sulzberger ist per sofort nicht mehr der verantwortliche Stadtschulrat für das Bachschulhaus. Dies hat der Stadtschulrat an seiner Sitzung am Mittwochabend entschieden. Das Verhältnis zwischen dem Team und Sulzberger hätte unter den Vorkommnissen des letzten Jahres zu sehr gelitten

Der Gesamtstadtschulrat habe zuvor unter externer Begleitung zwei Veranstaltungen zusammen mit den Lehrpersonen der Sekundarschule am Bach sowie anfangs März 2018 eine abschliessende Mediation mit Delegierten aus dem Bachteam und einer Delegation aus dem Stadtschulrat durchgeführt. Dabei hätte das verloren gegangene Vertrauen aber nicht wieder hergestellt werden können 

An seiner Klausurtagung Ende Mai will sich der Stadtschulrat nun mit der neuen Situation auseinandersetzen und sowohl die Zuständigkeiten, als auch die Arbeit in Ressorts ab dem neuen Schuljahr überdenken, schreibt die Stadt in einer Medienmitteilung. Bis zum Ende des laufenden Schuljahres werde keine neue Vertretung für das Bachschulhaus eingesetzt. 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren