Ohne offizielle Eröffnung: neue Ausstellung über den Rheinfall

Autor
Radio Munot

Das Museum im Zeughaus meldet sich nach dem Lockdown zurück: Schon bald darf die neue Ausstellung rund um den Rheinfall besucht werden.

Am 6. Juni wird die neue Ausstellung eröffnet.

Im Museum am Rheinfall präsentiert das Museum im Zeughaus eine neue Ausstellung. Unter dem Namen «Rheinfall, Hindernis – Kraftquelle – Naturwunder» wird die Bedeutung des Rheinfalls und die Anfänge der Industrie in Schaffhausen gezeigt. Auf ein grosses Eröffnungsfest verzichten die Organisatoren wegen der aktuellen Corona-Situation. Jedoch werden sie alle Hygienemassnahmen einhalten, sagt Martin Huber, Präsident des Stiftungsrates vom Museum im Zeughaus. Am Boden gibt es Streifen, damit der Mindestabstand von zwei Meter eingehalten werden kann. Auch gibt es überall Desinfektionsmittel. Die Ausstellung ist für Besucher ab dem 6. Juni geöffnet.

Ernst Willi und Martin Huber vom Museum im Zeughaus sprechen über die neue Ausstellung.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren