Sperrung der Wiesengassebrücke in beide Richtungen

Autor
Schaffhauser N…

In den nächsten zwei Wochen wird von den Verkehrsteilnehmern in Beringen ein Umdenken gefordert - die Brücke über die DB-Gleise kann vorerst nicht benutzt werden.

Während der Instandstellung der Böschung ist mit verschiedenen Einschränkungen zu rechnen.

In den Wochen vom 5. bis 16. August 2019 wird die Brücke der Wiesengasse in Beringen über die DB-Gleise für den Fahrzeugverkehr gesperrt sein. Die Sperrung erfolgt aufgrund der Instandstellung der ausgeschwemmten DB-Böschung infolge der Starkregenereignisse im Sommer 2018. Die Autofahrer sind gebeten, die Hinweisschilder zu beachten. Das Wenden von der Seite Restaurant Bahnhof (Nord) ist in dieser Zeit erschwert.

Für Fussgänger und Radfahrer wird ein Durchgang geschaffen. Dennoch sind auch die Radfahrer angehalten, abzusteigen und die Brücke zu Fuss zu überqueren. Der Treppenabgang Nord kann mit geringen Einschränkungen auch während der Bauphase genutzt werden. Über das Wochenende vom 10. und 11. August wird die Brücke für den Fahrzeugverkehr freigegeben. (r)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren