Scheunenbrand wegen Schweissarbeiten in Schleitheim

Autor
Radio Munot

Am Samstag Nachtmittag kam es im Dorfkern von Schleitheim zu einem Brand in einer Scheune.

Im Schleitheimer Dorfkern hat gestern Nachmittag eine Scheune gebrannt. Auslöser dafür waren Schweissarbeiten an einem Auto, teilt die Schaffhauser Polizei mit.

Das Feuer konnte durch die ausgerückten Feuerwehrverbände Randental und Oberklettgau schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Scheune sei durch das Feuer und die Rauchentwicklung stark verrust worden. Wegen des Rauchs mussten die Anwohner der Liegenschaft evakuiert werden. Nach den Löscharbeiten konnten sie ihre Wohnungen jedoch wieder beziehen.

Personen wurden keine verletzt. Am Auto, an welchem die Schweissarbeiten durchgeführt worden sind, entstand Totalschaden. Insgesamt standen 30 Feuerwehrleute der Feuerwehrverbände Randental und Oberklettgau im Einsatz.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren