Junge Grüne: Schilling und Ehrbar übernehmen das Co-Präsidium

Lina Schepler | 
Noch keine Kommentare
Nach vier Jahren verabschiedet sich Gianluca Looser aus dem Vorstand der Jungen Grünen Schaffhausen. Bild: Roberta Fele

Nach dem Rücktritt des bisherigen Co-Präsidiums unter Lena Jaquet und Gaétan Surber bestätigen die Jungen Grünen Schaffhausen Theo Schilling und Shirin Ehrbar als neue Co-Präsidenten. Zudem verabschiedetet sich nach vier Jahren Gianluca Looser aus dem Vorstand, wie es in der Medienmitteilung heisst. Dieser setzt sich nun aus Lara Damiano, Mona Niklaus, Paula Will und den zwei neuen Co-Präsidenten zusammen.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren