Schaffhauser Ferienpass wird leicht reduziert durchgeführt

Autor
Radio Munot

Schaffhauser Kinder und Jugendliche dürfen sich freuen: Auch diese Sommerferien gibt es den Ferienpass – allerdings nicht im gewohnten Umfang.

Freier Eintritt in die Badis ist auch dieses Jahr im Ferienpass enthalten. Bild: zvg/Ueli Jäger

Der Schaffhauser Ferienpass findet in diesen Sommerferien wie geplant statt. Dank der Lockerungen der Corona-Massnahmen kann der grösste Teil des Programms mit über 100 Veranstaltungen durchgeführt werden. Der Ferienpass ist dieses Jahr etwas günstiger. Der Grund dafür: Es gibt weniger Angebote als in den Vorjahren, so die Hauptverantwortliche Désirée Steffenoni, gegenüber Radio Munot. Das Grundangebot mit Gratis-ÖV-Nutzung, freiem Eintritt in die Badis und der Ferienstadt ist weiterhin im Pass inbegriffen. Ab Montag werden das Anmeldeportal für den Kauf des Ferienpasses sowie das gesamte Programm online aufgeschaltet.

Désirée Steffenoni, Hauptverantwortliche des Schaffhauser Ferienpass, spricht über die diesjährige Durchführung des Programms.

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren