Vollsperrung der Rheinhaldenstrasse

Schaffhauser N… | 
Lesenswert
Noch keine Kommentare
Vom Lindli bis zur LAndesgrenze bei Büsingen bleibt die Rheinhaldenstrasse am kommenden Sonntag für 24 Stunden gesperrt.

Die Rheinhaldenstrasse zwischen Schaffhausen und Büsingen wird am kommenden Wochenende für 24 Stunden komplett gesperrt.

Infolge Belagsarbeiten wird die Rheinhaldenstrasse im Abschnitt Lindli bis Landesgrenze am Sonntag 7. Juni ab 5.00 Uhr bis Montag 8. Juni 2020 5.00 Uhr komplett gesperrt. Die Liegenschaften zwischen dem Haus Nr. 72 und Felsgasse können in diesem Zeitraum nicht angefahren werden. Die Buslinie 25 wird von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss über die Felsgasse Umgeleitet und hält ersatzweise an den Haltestellen der Linie 8 sowie an der Ersatzhaltestelle Grundschule (Griesstrasse) in Büsingen Die Haltestellen Rheinbühl, Rheinhalde Mitte, Rheinhalde Grenze, Stemmer und Wiesli werden nicht bedient. Das Restaurant Rheinhalde kann von Büsingen angefahren werden. Im Falle von Schlechtwetter werden die Bauarbeiten auf den nächsten Tag verschoben. (daz) 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren