KV Schaffhausen: Vize-Rektor rückt nach

Autor
Schaffhauser N…

Die freiwerdende Stelle von KV-Rektorin Christine Wüscher wurde intern besetzt. Jurist, GLP-Grossstadtrat sowie Vize-Rektor Raphael Kräuchi übernimmt den Posten ab diesem Sommer.

Raphael Kräuchi ist bereits seit 20 Jahren mit dem KV Schaffhausen verbunden. Bild: zvg

Die Nachfolge von Christine Wüscher ist geregelt - ab Sommer 2020 wird Raphael Kräuchi neuer KV-Rektor. Wie die Aufsichtskommission der HKV Handelsschule KV Schaffhausen am Dienstag mitteilt, haben sich interne und externe Kandidaten auf die Stelle beworben. Das Bewerbungs- und Wahlverfahren lief seit Ende 2019.

Kräuchi wurde 1972 geboren und ist bereits Leiter kaufmännische Grundbildung und Berufsmaturität sowie stellvertretender Rektor. Er unterrichtet seit dem Jahr 2000 Handels- und Wirtschaftsfächer am KV und wurde vor zehn Jahren als Hauptlehrer gewählt. Der lizenzierte Jurist arbeitet zudem seit 17 Jahren auch als Dozent für öffentliches Recht und Privatrecht an der höheren Fachschule für Wirtschaft, Schaffhausen. Als Lehrgangs- und Bildungsgangleiter der Handelsschule edupool in Zug habe er sich bei der Umsetzung des Bildungsganges aller 25 Mitgliedschulen bis 2019 zusätzliche Expertise erworben, heisst es in der Mitteilung weiter.

Kräuchi politisiert für die GLP im Grossen Stadtrat. Erst vor gut zwei Wochen sagte er gegenüber den SN: «Ich muss noch ein paar Abklärungen treffen, bevor ich mich definitiv für eine erneute Kandidatur entscheide.» (lex)

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren