Hohe dreistellige Zahl an Kindern suchtkranker Eltern in Schaffhausen

Autor
Radio Munot

Wenn die Eltern suchtkrank sind, leiden auch deren Kinder. Schweizweit gibt es ungefähr 100'000 Betroffene, auch in Schaffhausen ist die Zahl traurig hoch.

Sucht Schweiz macht derzeit mit einer Aktionswoche auf Kinder von suchtkranken Eltern aufmerksam. Symbolbild: Pixabay

In der Schweiz leben aktuell rund 100’000 Kinder und Jugendliche mit einem alkoholkranken Elternteil. Hinzu kommen die Kinder mit Eltern, die von anderen Substanzen wie Drogen abhängig sind. Auch in Schaffhausen gebe es viele betroffene Kinder, so der Leiter der Suchtberatung des Vereins VJPS, Patrik Dörflinger, gegenüber Radio Munot. Er rechnet mit ungefähr 700 Kindern, die davon betroffen sein könnten. Sucht Schweiz macht derzeit mit einer Aktionswoche auf Kinder von suchtkranken Eltern aufmerksam.

Eine Betroffene erzählt gegenüber Radio Munot ihre Geschichte:

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren