GLP-Kantonsrat macht Solarstrom erneut zum Thema

Autor
Radio Munot

Der Schaffhauser Kantonsrat René Schmidt (GLP) will vom Regierungsrat wissen, wie lukrativ Solarstrom in der Region sei. In seiner Kleinen Anfrage gehts zudem auch ums EKS.

René Schmidt sieht noch viel Solarstrom-Potential im Kanton.

Das Potenzial für Solarstrom auf den Dächern im Kanton Schaffhausen ist noch fast unangetastet. Dieser Meinung ist GLP-Kantonsrat René Schmidt. Er hat deshalb eine Kleine Anfrage eingereicht. In dieser möchte er vom Regierungsrat diverse Antworten erhalten zu den fälligen Anschlussgebühren für erneuerbaren Strom. Unter anderem möchte Schmidt wissen, welche Leistungen man bezahlt mit den Anschlussgebühren. Ausserdem fragt er, wer die Preissetzung der Anschlussgebühren überprüft. Ebenfalls will er Auskunft erhalten, wie die Elektrizitätswerke des Kantons Schaffhausen (EKS) damit umgehen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren