«Das Schlimmste, was man sich vorstellen kann»: Wenn das eigene Kind stirbt

In der Schweiz sterben ungefähr 310 Kinder im ersten Lebensjahr, ähnlich viele sterben bei der Geburt – wie kann man mit sowas fertig werden? Eine Betroffene Mutter sagt es.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren