Das Lädelisterben in Diessenhofen geht weiter

Autor
Radio Munot

In Diessenhofen müssen immer mehr Läden den Betrieb aufgeben.

Bild: Archiv

Bei vielen läuft es finanziell nicht gut oder sie finden keinen Nachfolger für den Betrieb. Grund dafür ist unter anderem die kleine Nachfrage an Nischenprodukten, sagt der Stadtschreiber von Diessenhofen, Armin Jungi, gegenüber Radio Munot. Er ist traurig über die vielen Schliessungen. Das Schuhhaus Vetterli stellt Ende Januar den Betrieb ein. Dieses verkaufte seit 26 Jahren Schuhe an der Bahnhofstrasse in Diessenhofen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren