Michael Mundt schiesst gegen neue städtische Richtlinien

Autor
Schaffhauser N…

SVP-Grossstadtrat Michael Mundt zeigt sich in einer Kleinen Anfrage verärgert über die neuen Richtlinien der Stadt Schaffhausen zur Energie und Bauökologie.

Erst vergangene Woche wurde bekannt, dass Grossstadtrat Michael Mundt (SVP) für die kommenden Stadtratswahlen kandidiert. Archivbild: Selwyn Hoffmann

Mit reichlich Polemik bezeichnet Grossstadtrat Michael Mundt (SVP) die kürzlich beschlossene «Richtlinie Bauökologie und Energie» der Stadt Schaffhausen als «eine weitere links-grüne Schikane aus dem roten Stadthaus». In einer Kleinen Anfrage bezieht sich Mundt auf eine Medienmitteilung der Stadt Schaffhausen, die seiner Auffassung nach «stark parteiideologisch gefärbt» sei.

Aus diesem Grund möchte Mundt nun wissen, was hinter dieser neuen Richtlinie steckt. Unter anderem stellt er Fragen zum Inhalt und zur Notwendigkeit dieser Richtlinie. Darüber hinaus möchte er auch in Erfahrung bringen, inwiefern diese Richtlinie Immobilieneigentümer beeinflussen wird. (bic)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren