Beliebter Rheinuferweg wieder geöffnet

Autor
Schaffhauser N…

Ein Jahr nachdem der Rheinuferweg zwischen Neuhausen und dem Nohl aufgrund eines Erdrutsches gesperrt werden musste, wurden nun die notwendigen Sicherheitsarbeiten erledigt.

Der Weg entlang des Rheins war fast ein Jahr lang gesperrt. Archivbild: sba

«Endlich», werden sich viele passionierte Spaziergänger denken: Nach einer rund einjährigen Sperrung ist der beliebte Rheinuferweg zwischen der Fischzuchtanstalt  unterhalb des «Schlössli Wörth» und der Kantonsgrenze zur Ortschaft Nohl wieder geöffnet. Im Januar 2018 kam es nach intensiven Regenfällen zu einem verhängnisvollen Erdrutsch. Der Weg musste daraufhin aus Sicherheitsgründen in einem Abschnitt von circa 250 Metern gesperrt werden und über den Rheinfallparkplatz «Nohlwiese» umgeleitet werden. Nun rund ein Jahr später konnten die notwendigen Sicherungsarbeiten oberhalb des vom Erdrutsch betroffenen Abschnitts ausgeführt werden. Der beliebte Wanderweg ist ab sofort wieder offen. (daz) 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren