Autofahrer rast mit 163 km/h durch den Klettgau

Autor
Daniel Zinser

Die Schaffhauser Polizei erwischte bei einer Geschwindigkeitskontrolle im Klettgau einen 33-jährigen Autofahrer in der 80er-Zone mit 163 km/h.

Die Polizei erwischte zwischen Löhningen und Neunkirch einen Raser. Bild: Symbolbild

Die Schaffhauser Polizei führte am Dienstagnachmittag auf der Neunkircherstrasse ausserhalb von Löhningen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurde ein 33-jähriger Autofahrer durch das Lasermessgerät mit 163 km/h gemessen. Der Autofahrer konnte in der Folge durch die Polizeipatrouille angehalten werden. Er musste den Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. 

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren