Einbrecher in die Flucht geschlagen

Autor
Radio Munot

Beim Versuch in ein Lebensmittelgeschäft einzubrechen, waren diese Männer wohl etwas zu laut.

Die Einbrecher flüchteten, nachdem die Anwohner auf sich aufmerksam machten.

Drei Männer sind gestern in den frühen Morgenstunden beim Versuch gescheitert, in ein Lottstetter Lebensmittelgeschäft einzubrechen. Nachdem sie erfolglos versuchten, die Eingangstür aufzuhebeln, schlugen sie eine Scheibe ein, wodurch Anwohner aufgeweckt wurden. Diese machten auf sich aufmerksam und konnten die Täter so in die Flucht schlagen, teilt die Polizei mit. Die Täter erbeuteten nichts. Es entstand Sachschaden von rund 500 Euro. Der Jestetter Polizeiposten nimmt Hinweise zu den Tätern entgegen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren