Einbruchsversuch bei Discounter

Autor
Schaffhauser N…

Zwei Einbrecher versuchten am Freitagabend gegen 23 Uhr in den Lidl-Markt in der Industriestrasse in Lottstetten einzubrechen.

Dabei beschädigten sie die äussere Schiebetür und drangen so in den Vorraum des Geschäftes ein. Als sie versuchten, auch die Eingangstür des Ladens zu öffnen, bemerkten sie, dass sich Angestellte im Verkaufsraum befanden, die Ware auffüllten. Daraufhin flüchteten die Täter in unbekannte Richtung, konnten aber von den Angestellten beschrieben werden. Die Täter sind beide zwischen 40 und 50 Jahre alt und haben eine Grösse von circa 180 Zentimeter. Beide haben ein südeuropäisches Aussehen und waren dunkel gekleidet. Der eine Täter war deutlich alkoholisiert und führte einen Rucksack mit sich, der zum Teil rot war. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen sich mit dem Polizeiposten Jestetten (07745 7234) in Verbindung setzen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren