Verfolgungsjagd in Rüdlingen und Buchberg

Autor
Radio Munot

Flucht versucht, aber trotzdem geschnappt: Ein Deutscher wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen.

Die Schaffhauser Polizei schnappte sich den Flüchtigen. Symbolbild: Archiv

Ein Autofahrer ist gestern in Rüdlingen vor der Polizei geflüchtet. Kurz vor einer Verkehrskontrolle wendete er sein Auto und fuhr davon, teilt die Schaffhauser Polizei mit. Polizisten verfolgten den Deutschen mit Blaulicht und Sirene, zunächst ohne Erfolg. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurde der Mann in Buchberg gefasst. Dies allerdings erst nach einer Verfolgungsjagd durch einen Rebhang. Abklärungen ergaben, dass der Autofahrer keinen gültigen Führerausweis besitzt.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren