Kläranlage in Büsingen eine Erfolgsgeschichte

Autor
Radio Munot

Seit 40 Jahren gibt es in Büsingen die Kläranlage - diese ist in mehrerer Hinsicht ganz besonders.

Die Kläranlage in Büsingen wurde am 14. Dezember 1978 feierlich eröffnet. Bild: Radio Munot

Die Kläranlage Büsingen hat gestern ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Über 100 Interessierte wollten einen Blick hinter die Kulissen erhalten. Dabei erfuhren sie, wie und wo ihr Abwasser gereinigt wird. In der Kläranlage werde jedoch nicht nur das Abwasser von Büsingen verarbeitet sondern auch jenes aus der Gemeinde Dörflingen, erklärte der Büsinger Bürgermeister Markus Möll im Interview mit Radio Munot. Die Kläranlage in Büsingen wurde am 14. Dezember 1978 feierlich eröffnet. Davor wurde das Abwasser noch in den Rhein geführt.

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren