EHCS verliert gegen Kreuzlingen

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Der EHC Schaffhausen hat zum zweiten Mal in Folge eine herbe Niederlage hinnehmen müssen.

Symbolbild

Bereits zum zweiten Mal in Folge musste der EHC Schaffhausen eine herbe Niederlage hinnehmen. Auswärts gegen Kreuzlingen verlor der EHCS mit 2:5. Wie Trainer Patrick Meier im Interview mit Radio Munot sagte, entspreche das Resultat nicht der Leistung des Teams. Der Mannschaft habe teilweise das Glück im Abschluss gefehlt, so Meier. Letzte Woche verlor der EHCS Zuhause 1:5 gegen Wallisellen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren