Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus

Publiziert am
Autor
Jessica Huber

Heute Morgen hat es in Ramsen gebrannt. Eine Küche fiel den Flammen zum Opfer. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Küchenbrand in Ramsen. Bild: SHPol

Kurz nach 07.30 Uhr heute Morgen wurde der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei, wegen einer starken Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus im Dorfkern von Ramsen, Meldung erstattet. In der Folge wurde die Feuerwehr Ramsen-Buch alarmiert und aufgeboten. Aufgrund der Eingangsmeldung und des unbekannten Ausmasses des Feuers, wurde unterstützend die Stützpunktfeuerwehr Stein am Rhein alarmiert.

Wie sich im Verlaufe der Löscharbeiten herausstellte, brannte es im 2. Stockwerk des Mehrfamilienhauses in der Küche. Durch die Feuerwehrleute konnte der Brand rasch gelöscht werden. Am Mehrfamilienhaus entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Verletzt wurde niemand. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unbekannt. Die Schaffhauser Polizei nahm die Untersuchungen auf.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren