Brand in Bargemer Tankstelle gelöscht

Autor
Radio Munot

In Bargen ist heute Morgen in einem Tankstellenshop Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Bild: SHPol

+++ Upadate +++ 13.12 Uhr +++

Die EVIS-Super-Tankstelle in Bargen ist nach dem Brand heute Morgen im Tankstellenshop ausser Betrieb. Durch den Brand nahe der Kasse wurde die Elektronik der Tankstelle schwer beschädigt, so Besitzer Harry Tanner. Um einen grossen Erwerbsausfall zu verhindern, soll die Elektronik schnellstmöglich erneuert werden. Auch der Schaden am Inventar des Tankstellenshops ist beträchtlich. Durch die starke Rauchentwicklung wurde nahezu der ganze Raum verrusst. Der Brand im Tankstellenshop war frühmorgens ausgebrochen. Die rund 60 aufgebotenen Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Anwohner bemerkten das Feuer in den frühen Morgenstunden und alarmierten die Feuerwehr. Das Feuer war verhältnismässig klein, durch den Rauch ist der Sachschaden am Inventar aber beträchtlich. Rund 60 Feuerwehrleute standen im Einsatz. Neben der Feuerwehr Bargen-Merishausen wurde auch die Schaffhauser Feuerwehr alarmiert.

Beitrag Radio Munot: 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren