Anfällige Leitungen in Neunkirch

Publiziert am
Autor
Radio Munot

In den letzten zwei Monaten sind in Neunkirch vermehrt Wasserleitungen geborsten.

In den letzten zwei Monaten sind in Neunkirch vermehrt Wasserleitungen geborsten. Einerseits ist die Kälte dafür verantwortlich, so der Gemeinderat in einer Mitteilung. Weiter sei der Leitungsdruck im Versorgungsnetz gestiegen, während das Reservoirs «Winterihaalde» erneuert wurde. Leitungen die älter als 40 Jahre sind, seien unter diesen Bedingungen anfällig. Der Gemeinderat bittet die Neunkircher auch, hauseigene Druckventile zu überprüfen. Der hohe Wasserdruck könne diese beschädigen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren