Weiterer Erfolg für Stiftung «Hilfe für Armenien»

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Im armenischen Dorf Aygehovit ist gestern nach einem grösseren Umbau die Tagesklinik neu eröffnet worden.

Bild: zge

Im armenischen Dorf Aygehovit ist gestern nach einem grösseren Umbau die Tagesklinik neu eröffnet worden. Der Umbau konnte unter anderem durch die finanzielle Hilfe der Schaffhauser Stiftung «Hilfe für Armenien» realisiert werden. Die Klinik wurde umfassend saniert und mit einer Pädiatrie- und Gynäkologieabteilung ergänzt. Dank des Umbaus geht es den Bewohnern von Aygehovit nun deutlich besser, sagt Zeno Geisseler von den Schaffhauser Nachrichten gegenüber Radio Munot.

Er war anlässlich der Eröffnung der Tagesklinik vor Ort. Vor dem Umbau mussten die Leute teils längere Reisen auf sich nehmen, da gewisse Behandlungen nicht im Dorf durchgeführt werden konnten. Radio Munot unterstützte Armenien in der Vergangenheit mit mehreren Weihnachtsaktionen.

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren