Seferagic und Bunjaku verlassen den FCS

Autor
Radio Munot

Der FC Schaffhausen trennt sich von Imran Bunjaku und Admir Seferagic.

Imran Bunjaku und Admir Seferagic. Quelle: fcschaffhausen.ch

Die auslaufenden Verträge der beiden Spieler werden nicht verlängert, schreibt der Verein auf seiner Website. Bunjaku absolvierte über 30 Spiele für den FCS, fehlte aber oft verletzt. Seferagic war meist Ersatzspieler. Weiterhin unklar ist, ob Stürmer Igor Tadic beim FC Schaffhausen bleibt. Sein Vertrag läuft ebenfalls Ende Jahr aus und wurde bisher nicht verlängert.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren