«Senioren im Strassenverkehr»

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Im Kanton Zürich startet heute die Verkehrssicherheitskampagne «Senioren im Strassenverkehr» der Kantonspolizei Zürich.

Bild: Kapo Zürich

Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer werden mit verschiedenen Massnahmen auf ältere Personen aufmerksam gemacht. Als Fussgänger gehören sie zu den gefährdetsten Personen im Strassenverkehr. Die Kampagne soll auf deren vermindere Sehfähigkeit und Hörvermögen aufmerksam machen. Gleichzeitig richtet sich die Kampagne aber auch an die Senioren selbst. Mit verschiedenen Tipps wird ihnen aufgezeigt, was sie selbst für mehr Sicherheit machen können.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren