Bahnverkehr: Störung zwischen Bülach und Zürich behoben

Publiziert am
Autor
Schaffhauser N…

Die Störung zwischen Zürich Oerlikon und Glattbrugg auf der Linie Zürich HB - Bülach wurde behoben. Es muss noch vereinzelt mit Verspätungen und Zugausfällen gerechnet werden.

Die Strecke zwischen Bülach und Zürich bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Symbolbild

Die Störung zwischen Zürich und Bülach wurde behoben, es muss bis 9:40 Uhr noch vereinzelt mit Zugausfällen und Verspätungen gerechnet werden.

Die Strecke Zürich Oerlikon nach Glattbrugg wurde kurz nach 6 Uhr für den Bahnverkehr unterbrochen. Damit fielen auch die Internationalen Züge von Zürich nach Schaffhausen und umgekehrt aus, S-Bahnen wendeten in Oerlikon und Glattbrugg. Reisende von Schaffhausen nach Zürich und umgekehrt mussten über Winterthur ausweichen. (sda/r.)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren